Kirchweihmarkt und offene Geschäfte – RUND 100 AUSSTELLER KOMMEN

Kolbermoor – Rund 100 Aussteller bieten beim Kirchweihmarkt am Sonntag, 16. Oktober, ab 10 Uhr in Kolbermoor wieder ihre Waren an; viele Geschäfte der Innenstadt und in den Gewerbeparks haben dazu dann ab 12 Uhr geöffnet.

Wie schon seit 34 Jahren organisiert der Gewerbeverband Kolbermoor den beliebten Markt, der bei jedem Wetter stattfindet. Deshalb hofft das Organisatoren-Team rund um den Marktmeister Jürgen Ganns auf goldenes Oktoberwetter.

Ein reichhaltiges Angebot wartet an den Marktständen. Es gibt die unterschiedlichsten Schmankerl, von herzhaft-würzig eingelegten Antipasti über Geräuchertes und Käsespezialitäten, Obst, Süßigkeiten und Tee in verschiedenen Sorten bis hin zur Currywurst. Die Bäckereien verwöhnen die Besucher mit Krapfen, Kirtanudeln und Auszognen, den traditionellen Kirchweihgebäcken.

Aber nicht nur für das leibliche Wohl ist gesorgt, auch Bekleidung, Spielzeug, Korbwaren, Schmuck, Lederwaren, Haushaltsartikel, Schafwollprodukte und CDs prägen wie jedes Jahr das Bild des Marktes. Ebenso bieten die Kolbermoorer Gärtnereien eine Vielzahl an Grabgestecken für Allerheiligen. Ab 12 Uhr erweitern die Geschäfte der Innenstadt, des Herto-Parks und des Spinnereigeländes bis ebenfalls 17 Uhr das reichhaltige Angebot. Kostenlose Parkplätze sowie das neue Parkhaus am Rathaus stehen unmittelbar im Stadtgebiet zur Verfügung.

Der Stadtbus fährt am Sonntag nicht; der Bus ist allerdings mit einem Infostand am Markt vertreten. fl

siehe auch: ovb-online.de